Just The Ticket

von Peter Quilter


Just The Ticket Was tun, wenn man nicht mehr ganz jung ist, sich aber wieder so fühlen will? Suse, gönnt sich selbst zum zweiten Mal in ihrem Leben eine Reise. Eine weite Reise, denn bei ihrer ersten Fernreise vor dreißig Jahren hatte sie dieses Gefühl, das sie jetzt wieder erleben möchte: Sie hatte sich ungemein lebendig gefühlt. Der kleine Unterschied ist nur, dass sie damals mit drei Freundinnen unterwegs war und jetzt allein verreist. Und das macht sie nervös und redselig. Den rechten Gesprächspartner kann sie am Flughafen nicht finden, doch als sie dann endlich trotz Flugangst und Reisestress am Urlaubsort ankommt und ihren ersten Cocktail genießt, lernt sie den Barkeeper Bill kennen ... Eine brillante Komödie, temporeich, exzentrich und ... extrem komisch.

mit Cornelia Bielefeldt - Regie & Musik: Nicolas Kemmer


Zu den aktuellen Spielzeiten →